Transmedia - VR/AR - Digitales Marketing

Zukunftstrends

Zukunftstrends in den Medien

Science Fiction war gestern. Die Zukunft ist bereits heute. Morgen kommt noch etwas ganz anderes auf uns zu.

Ohne Glaskugel ist heute bereits sicher zu sagen welche Medieninnovationen uns die nächsten Jahre beschäftigen werden. Es gibt bereits die neuen I-Gadgets, nur kennen diese selbst die sogenannten „Firstmovers“ noch nicht. Wer dachte die Medienrevolution begann mit der Erfindung des Telefons oder dem Internet, wird mit diesem Vortrag feststellen, dass uns die eigentliche Medien-Revolution noch vor der Tür steht. Sicher ist bereits jetzt: unsere Gesellschaft wird sich grundlegend im Zusammenleben ändern und die Medien werden der Schlüsselfaktor dabei sein. So wie das elektrische Licht Arbeitszeiten revolutioniert hat, werden neue Techniken, die es bereits gibt, Leben, Liebe, Arbeit auf den Kopf stellen. Ungeahnte Märkte werden sich eröffnen und diese Innovationen werden uns sehr schnell als selbstverständlich erscheinen. So „normal“ wie heute jugendliche in Gruppen auf ihre Smartphones starren (ohne miteinander zu reden), Menschen (noch) selbst Auto fahren oder das Licht angeht, wenn wir die Wand berühren. Wir werden unser Denken komplett ändern müssen:

-Es wird keine Möglichkeit mehr geben „outside of the box“ zu denken, denn Begrenzungen werden in den Medien verschwinden. Der Rahmen von Bildern alter Meister wird sich auflösen und die Bilder werden unendlich durch Augmented Reality.

-Denken und Bildung wird sich neu definieren müssen im Zeitalter vom Informationsfluss. Filter werden immer wichtiger.

-Objekte werden digital durch 3D-Printer, Medien werden haptisch.

-Das Internet wird nicht nur mobiler, „wir“ werden das Sociale Internet durch das „Internet of Things“

 

CBS Cologne Business School | Teaser

Apertura de cuenta bet365.es